Ayahuasca

Ayahuasca Online Kaufen

Wenn Du dir den berühmten magischen Ayahuasca Trank aus dem Amazonas, mit einer halluzinogene Mischung aus DMT und MAO-Inhibitoren selber herstellen möchtest, dann haben wir hier alles was Du dazu Wissen musst.

 

Ansicht als Raster Liste

14 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Banisteriopsis Caapi 15x Extract Resin 10g
    9,30 € Ab 8,00 €
    Banisteriopsis Caapi 15x Extract Resin Erfahren Sie mehr
  2. Mimosa hostilis Jurema Whole 50g
    17,90 €
    Mimosa hostilis Jurema Whole 50g Erfahren Sie mehr
  3. Mimosa Hostilis Shredded (jurema) 50g
    21,73 €
    Mimosa hostilis Wurzelrinden-Mimose wird häufig bei der Herstellung von oder analogen Ayahuasca-Brauen wie... Erfahren Sie mehr
  4. Tynathus panurensis (clavo huasca) 100g
    11,35 €
    Tynanthus panurensis, Clavo Huasca oder Nelkenrebe wird als Aphrodisiakum verwendet. Erfahren Sie mehr
  5. Virola theiodora (red virola) 100g
    10,49 €
    Virola elongata (syn. Virola theiodora) ist eine Baumart aus der Myristicaceae-Familie. Erfahren Sie mehr
  6. Diploterys cabrerana Leaves (Chaliponga) 50g
    19,00 €
    Diplopterys cabrerana ist eine Liane, die ihren Ursprung in Südamerika hat. Erfahren Sie mehr
  7. Mimosa Hostilis (jurema) 10 Samen
    6,99 €
    Mimosa hostilis root bark Mimosa wird häufig zur Herstellung von analogen Ayahuasca-Gebräu wie Juremahuasca oder... Erfahren Sie mehr
  8. Bewertung:
    100%
    Banisteriopsis caapi (Ourinhos) Yellow Vine shredded 100g
    27,65 €
    Banisteriopsis caapi, auch als Caapi oder Yajé bekannt, ist eine Dschungelrebe, die im Amazonas-Regenwald beheimatet... Erfahren Sie mehr
  9. Bewertung:
    100%
    Banisteriopsis caapi (Trueno) Black Vine shredded 100g
    23,65 €
    Banisteriopsis caapi, auch als Caapi oder Yajé bekannt, ist eine Dschungelrebe, die im Amazonas-Regenwald beheimatet... Erfahren Sie mehr
  10. Bewertung:
    100%
    Mimosa Hostilis Powder 50g
    25,20 €
    Mimosa hostilis root bark Mimosa wird häufig zur Herstellung von analogen Ayahuasca-Gebräu wie Juremahuasca oder... Erfahren Sie mehr
  11. Peganum harmala (Syrian Rue) 50g
    18,15 €
    Peganum harmala (Syrian Rue) Erfahren Sie mehr
  12. Yopo Seeds (Anadenanthera peregrina) 5g
    6,00 €
    Yopo Seeds 5g Erfahren Sie mehr
  13. Bewertung:
    100%
    Cebil (Anadenanthera colubrina)
    7,00 €
    die Effekte sind als psychodelisch zu sehen. Erfahren Sie mehr
  14. Bewertung:
    93%
    Psychotria Viridis
    Ab 18,00 €
    Halluzinogen aus dem Amazonas, enthält N,N-DMT. Erfahren Sie mehr
Ansicht als Raster Liste

14 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Was ist Ayahuasca?

Ayahuasca wird auch der magische Trank vom Amazonas genannt und ist im Amazonas ein heiliges Gebräu, welches seit Jahunderten gebraut wird um zu heilen und mit den Göttern zu sprechen. Es gibt verschiedene Beschreibungen des Ayahuasca, manche bezeichnen es als Tee andere als Schnapps oder auch Trank. Ayahuasca hat viele verschiedene Namen, zum Beispiel Ayawaska, Aioaska oder auch Ayuaska.

Yage, das ist ein anderer Name von Ayahuasca, aber auch der Name einer großen tropischen Liane und zudem einer der Hauptbestandteile des Tranks. In dieser Liane sehen die eingeborenen des Amazonas Gebiet durch ihr verholztes, verschlungenes Aussehen, die Weltenschlange die den Menschen in das Reich der Geister und Ahnen entführt. -Was übrigens eine wirklich passende Beschreibung ist, für das was bei einer Ayahuasca Zeremonie passiert.

Ayahuasca ist bekannt für die stärksten psychotropen Effekte von natürlichen Substanzen die es auf unserer Erde gibt. Verarbeitet wir im Ayahuasca nichts synthetisches sondern wirklich nur Blätter, Stängel und Rinde. Neugierig geworden? Schau dich um und kaufe direkt alle Zutaten für deinen Ayahuasca Tee in unserem Somagarden Shop.

Ayahuasca Bestellen

Wie stellt man Ayahuasca her?

Ayahuasca wird aus einer Mischung verschiedener Pflanzen, der Hauptbestandteil ist die Rebe Banisteriopsis caapi, hergestellt und in der Regel zu einem Getränk wie zum Beispiel einem Ayahuasca Tee verarbeitet. Sieh dich gern hier auf der Seite um, wir haben hier alle Zutaten für deine Ayahuasca Erfahrung zusammengestellt.

Welche Bestandteile hat Ayahuasca?

Die ursprüngliche Herstellungsgeschichte der Schamanen im Amazonas weicht nicht von der aktuellen Rezeptur ab. Die Schamanen gewinnen Ayahuasca aus der Ayahuasca-Liane. Die Schamanen kochen die Blätter und Wurzeln der Liane bis zu drei Tage ab. Dem Ayahuasca Sud mischen sie weitere Pflanzen bei, wie das Kaffeestrauchgewächs Psychotria viridis, das den halluzinogenen Stoff DMT enthält. Also bleibt zusammenfassend zu sagen, dass die Ayahuasca Liane plus Psychotria virdis auf keinen Fall in deinem Ayahuasca Tee fehlen sollten.

Ist DMT in Ayahuasca?

DMT ist ein psychodelischer Wirkstoff der Dimethyltryptamin genannt wird. Das DMT in Ayahuasca bekommst du durch das Kaffeestrauchgewächs Psychotria virdis. Die DMT Konzentration in Ayahuasca ist nicht so hoch wie in synthetisierten DTM-Kristallen. Doch trotzdem ist Ayahuasca sehr viel wirkungsvoller, das liegt vor allem an der Mischung der verschiedenen Pflanzen mit verschiedenen Wirkstoffen.

Durch die Zugabe der Caapi Rebe wird in deinem Körper der Abbau des DMT verhindert und so deine spirituelle Erfahrung eröffnet. Ohne die Caapi Rebe die einen sogenannten Mao-Hemmer beinhaltet würde deine Erfahrung nicht funktionieren und das DMT könnte seine Wirkung im Körper nicht entfalten beziehungsweise würde das DMT so schnell ausgeschüttet werden, dass du den psychodelischen Effekt kaum merken würdest.

Ayahuasca kaufen

Wie wirkt Ayahuasca?

Der spirituell psychodelische Effekt des Ayahuasca funktioniert durch das Zusammenspiel von DMT und dem Mao-Hemmer. Denn Normalerweise sorgt der Enzymkomplex Monoaminooxidase (MAO) in deinem Körper dafür, dass er Stoffe (wie das DMT) abbaut, bevor diese die Blut-Hirn-Schranke überwinden können. Da dieser Vorgang bei der Einnahme von Ayahuasca durch den MAO-Hemmer in Form des Caapis ausgesetzt wird, gelangt das DMT in dein Gehirn und du kannst eine spirituelle Erfahrung haben.

Effekte:

  • Allgemeine Effekte:
  • • Größere Pupillen
  • • Optische und akustische Pseudohalluzinationen
  • • Erhöhter Blutdruck
  • • Farben und Töne werden intensiver wahrgenommen
  • • Vermischung von Sinneseindrücken
  • • verstärktes Erinnerungsvermögen
  • • Verlust des Ich-Gefühls
  • • Fokussierung auf (analytische) Gedanken
  • • Einheitsgefühle
  • Negative Effekte:
  • • Erbrechen
  • • Durchfall
  • • Vermehrtes Schwitzen
  • • Unangenehmes Magengefühl
  • • Unruhe
  • • Innere Aufgewühltheit
  • • Konfrontation mit negativen Gedanken
  • • Auslösen einer latenten Psychose

Wie lange dauert die Wirkung von Ayahuasca?

Dein Ayahuasca Erlebnis wird zwischen einer bis zu sechs Stunden dauern. Die Nachwirkungen sind jedoch bis zu acht Stunden spürbar. Wenn du höhere Dosen Ayahuasca zu dir nimmst, wird die Wirkung des Ayahuasca entsprechend verlängert. Das solltest du jedoch nur als häufiger Konsument probieren und auch nur unter professioneller Obhut.

Wie läuft eine Ayahuasca Zeremonie ab?

Zu allererst solltest du wirklich niemals ganz allein Ayahuasca nehmen, sondern immer mit mindestens einer anderen Person, die nüchtern bleibt und dich bei deiner spirituellen Erfahrung unterstützt. Im besten Fall hat deine Begleitperson bereits Erfahrungen mit Ayahuasca und kann dich damit besser unterstützen.

Zurück zum Ablauf einer Ayahuasca Zeremonie, am Anfang trinkst du deinen Ayahausca Tee, sobald die Wirkung einsetzt, folgen Gespräche über spirituelle Fragen und deine tiefsten Wünsche. Manche Menschen sprechen dabei von einer Art ‚spirituellem Erwachen‘ und gehen verändert und mit sich selbst im Einklang aus dem Ritual heraus.

Welche Effekte hat Ayahuasca?

Ayahuasca hat eine intensive, reinigende, reflektierende und spirituell unglaubliche Wirkung die für Stunden anhalten kann. Viele Konsumenten sagen, dass Ayahuasca eine reinigende Wirkung auf Körper und Geist hat, so wie eine Art Neugeburt.

Ayahuasca beschert einem Visionen der Zukunft und der Vergangenheit, manche davon sind wunderschön und wieder andere angsteinflößend. Ayahuasca zeigt einem eine neue Perspektive der Realität, ganz so als würde man in eine andere Dimension gezogen werden. Das Gebräu kann Fragen und Antworten stellen und beantworten, von denen du nie wusstest.

Hilft Ayahuasca gegen Ängste?

Ein Ayawaska Rausch kann gegen Angststörungen und Depressionen helfen. Man beschäftigt sich in seiner Spiritualität so intensiv mit sich selbst, dass man sich selbst heilen kann und nach dem Ayahuaska Erlebnis ein neuer Mensch ist. Wenn du dieses Erlebnis einmal selber testen möchtest dann kauf deine Ayahuasca Zutaten direkt hier bei uns im Somagarden Online Shop.

Was sind die Risiken von Ayahuasca?

Der Konsum von Ayahuasca kann einige Nebenwirkungen haben. So klagen einige Konsumenten über Erbrechen, Durchfall und Schwindel. Wobei diese zum Ritual durch das Ayahusca dazugehören um wirklich den gesamten Körper zu reinigen. Ihr solltet auch die kombination von anderen Drogen, auch Alhohol, Koffein und Medikamenten meiden wenn Ihr am folgenden Tag Ayahuasca zu Euch nehmen wollt. 

Vorherige Diat zur Entgiftung

Ein Trick der Schamanen ist es zum Beispiel, vor einem Ayahuasca Ritual eine Ayahuasca Kur zu machen, diese soll gegen das zu frühzeitige Erbrechen helfen. Dazu sollte man ein Tag vorher nur Tyraminarme Nahrung essen. Auf folgender Seite kannst Du Dich genauer darüber informieren: gelbe-liste.de Tyraminarme Ernährung

Ist Ayahuasca legal?

Die Legalität des Kaufens von Ayahuasca hängt ganz von seinem Zustand und dem entsprechenden Land ab. In Deutschland ist es zum Beispiel eine Grauzone, der Wirkstoff DMT unterliegt dem Betäubungsmittelgesetz, aber wer allein das Pflanzenmaterial (zum Beispiel Mimosa Hostilis) zum botanischen Selbststudium kauft, handelt legal. Also ist der Kauf der einzelnen Bestandteile die ihr hier bei uns von Somagarden bekommt, nicht gegen geltendes Recht.

Ayahuasca Rezepte

Es gibt viele verschiedenen Rezepte für dein Gebräu. Anbei sind einige Links zu Ayahuasca Rezepten:

www.ayahuasca-info.com/de/rezepte
www.howtodrugs.com/Einnehmen/Andere/Ayahuasca

Warnhinweise

  • Ayhuasca darf nicht von Jugendlichen unter 18 Jahren verwendet werden
  • Ayahuasca darf nicht von Schwangeren verwendet werden
  • Bitte nehmt nicht am Straßenverkehr unter Einfluss von Ayahuasca teil
  • Bitte benutzt kein Ayahuasca wenn ihr Herzprobleme habt oder Antidepressiva nehmt
  • Bitte benutzt Ayahuasca niemals allein -Respektiert die Geschichte von Ayahuaska von begleiteten Zeremonien mit einem Schamanen, auch das gehört zur magischen Ayahuasca Erfahrung dazu