Psychotria Viridis

Psychotria Viridis

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Price From: 18,00 €
Halluzinogen aus dem Amazonas, enthält N,N-DMT.

Details

Details

Der Chakruna ist ein Strauch oder Baum der dem Kaffeestrauch ähnlich sieht. Seine Blätter sind lang und spitzzulaufend. Sie sind hellgrün bis dunkelgrün und lederartig mut glänzender Oberseite. Aus den grünlich-weißen Blüten bilden sich die roten Beerenfrüchte.
Die Heimat des Chacrunastrauchs ist der tropische Urwald im amazonischen Tiefland. Heute wird er aber von Bolivien bis Kolumbien bis hin nach Mittelamerika kultiviert.Auch auf Hawaii und in Kalifornien wird er angebaut.
Wahrscheinlich wurde der Chakruna schon seit präkolumbianischer Zeit als Ayahuasca Zusatz verwendet. Der westlichen Welt ist dieser Trank aber erst in den 60er Jahren von dem amerikanischen Ethnobotaniker Homer Pinkley veröffentlicht wurden.

Zusatzinformation

Anwendung Psychotria viridis wird heutzutage vor allem genutzt um Ayahuasca, einem psychedelischen Sud, herzustellen. Der Sud hat eine, psychisch wie physisch, entschlackende Wirkung. Außerdem werden halluzinogene Effekte ausgelöst, durch welche man in andere Sphären eintauchen kann. Die Wirkung hält für mindestens vier Stunden lang an.

Die Intensität hängt von vielen Faktoren ab, für unerfahrene Konsumenten gilt, dass erst durch kleinere Dosen Erfahrungen aufgebaut werden müssen! Es ist normal anfangs nur eine schwache Wirkung wahrzunehmen, diese sind mit einem Konsum von LSD oder halluzinogenen Pilzen zu vergleichen.

Im Falle einer höheren Dosierung und einer daraus resultierenden stärkeren Wirkung werden oft Bewusstseinsveränderungen wahrgenommen. Ayahuasca ist bekannt für seine starke Visionen, welche positiv wie negativ sein können. Manche Menschen erfahren keine Visionen und erleben Ayahuasca durch die anderen Sinnen.
Produkteigenschaften und Wirkungsweise  Nein
Inhaltstoffe Die Droge sind die Blätter. Der Hauptwirkstoff mit einem Durchschnittsgehalt von 0,3 % ist das Alkaloid N,N- Dimethyltryptamin oder auch als N,N-DMT abgekürzt. Daneben enthälten sie auch noch geringe Mengen an N-Methyltryptamin ( MMT) und Methyltetrahydro-beta-carbolin ( MTHC).
Menge 50g / 250g / 1kg
Warnung Nein