Unfruchtbar durch den Konsum von Legal Highs?

0
773

Eins vorweg, wie bei jedem Rauchwerk, egal ob Tabak, e-Zigarette oder Shisha, ist auch eine Räuchermischung die eingeatmet wird genauso gesundheitsschädlich wie alles andere auch.

Bisher ist es nicht erwiesen, das Legal Highs unfruchtbar machen könnten, dennoch sollte man gewissenhaft und vorsichtig konsumieren.

Die Wirkstoffe der künstlichen Cannabioide sind zwar nicht als harmlos eingestuft, dennoch weitaus ungefährlicher als die harten Drogen wie Kokain, Heroin sowie Alkohol und Tabak.

Frauen sollten während der Schwangerschaft und auch nach der Geburt sowie in Anwesenheit von Kindern keine Legal Highs konsumieren. Gerade für ungeborene Kinder und kleine Babys kann der Rauch und seine Wirkung durchaus tödlich enden, in Anwesenheit der kleinen nicht zu konsumieren sollte aber eigentlich auch selbstverständlich sein.

Also sorgsam mit den Räuchermischungen, Badesalzen und Kräutermischungen umgehen, dann sollte nichts passieren.

Euer Olli

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here