Sind Räuchermischungen verboten in Deutschland?

0
1337

Die EU will wohl mit aller Macht die als Räuchermischungen, Kräutermischungen, oder Legal Highs verbieten. Bisher wurden verbotene Stoffe, insbesondere künstliche Cannabinoide  sobald Sie verboten waren gegen eine neue Rezeptur ausgetauscht und wurden dadurch wieder Legal.

Was würde ein Verbot bringen?

Ein EU Verbot würde in erster Linie die Räuchermischungen komplett verbieten, egal ob legale Substanzen beinhaltet sind oder nicht.

Für den Konsument und den Shopbetreiber würde das bedeuten, das beide sich strafbar machen, da ja der Verkauf jeglicher Substanzen und der Besitz laut Betäubungsmittelgesetz strafbar ist.

Bezieht der Konsument allerdings seine Legal Highs aus dem Ausland, kommt nur eine Ordnungswidrigkeit nach §97 Abs. 2 Nr.8 AMG in Betracht. Das heisst der Käufer würde für den Besitz von Legal Highs laut Gesetz straflos davon kommen.

Cannabinoide in Form von reinem Cannabis werden seit kurzem auch legal in Deutschland für verschiedenste Krankheitsbilder verabreicht, um etwa schmerzen oder Krankheitssympthome zu lindern. Cannabis gibt es in verschiedenen Formen, in Sprays, Tropfen oder zum Rauchen.

Schon lange ist es bekannt, das Cannabis bei Psychischen Erkrankungen und Multipler Sklerose, Übelkeit, Erbrechen oder bei der Behandlung von allen möglichen Krebsformen angewendet wird.

Der Besitz von Drogen und der Weiterverkauf von Cannabis bleibt natürlich weiterhin laut Gesetz verboten, davon sind die Legal Highs erst mal nicht betroffen.

Welche Räuchermischung ist derzeit aktuell auf dem Markt und völlig legal im Shop zu kaufen?

Hier haben wir mal eine kleine Liste zusammen gestellt welche Produkte derzeit in Deutschland noch als legal und unbedenklich geführt werden aufgrund Ihrer Substanzen und noch nicht laut Betäubungsmittelgesetz verboten sind.:


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here